Trauer

Der Verlust eines nahen Angehörigen ist oft der Beginn eines langen Trauerprozesses. Schon bei der Aufnahme im Hospiz bereiten wir die Angehörigen auf den Abschied vor. In den ersten Stunden nach dem Tod werden die Familie und Freunde durch unsere Mitarbeiter begleitet.

Zu unseren weiteren Trauerangeboten gehören:
  • Einzelgespräche
  • Trostinsel
  • Rituale (z. B. Erinnerungssteine)
  • Trauerbegleitung über einen längeren Zeitraum
  • Trauer-Erinnerung nach einem Jahr
  • Trauercafe
Wohin mit meiner Trauer? - Sie haben die Gelegenheit sich mit anderen Trauernden in unserem "Trauercafe´" auszutauschen. Weinen und Lachen sind ausdrücklich erlaubt! In angenehmer Atmosphäre lernen Sie Menschen kennen, die ähnliche Verlusterfahrungen gemacht haben wie Sie. Sie können ohne Anmeldung bei uns vorbeischauen.

Jeden 2. Freitag von 15:30 - 18:00 Uhr und jeden 4. Mittwoch von 15:00 - 17:30 Uhr im Monat. Zusätzlich dazu an jedem 1. Sonntag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Unter anderen Betroffenen fühlen sich viele dieser Menschen besser verstanden. Es darf geweint werden und offen über Kummer geredet werden. Es hört jemand zu. Es ist aber genauso möglich, nicht über den belastenden Alltag zu reden, sondern nur den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in einer akzeptierenden Atmosphäre zu genießen. Jeder Café-Gast wird für sich entscheiden, was er braucht. Dabei kann es wohltuend sein, endlich mal wieder zu lachen.
Hospizarbeit Region Wolfsburg e.V.
Eichendorffstr. 7-9
38440 Wolfsburg
Tel. 05361 / 600 929 - 0
Fax 05361 / 600 929 - 20
info@hospiz-wolfsburg.de
www.hospiz-wolfsburg.de
Spk. Gifhorn-Wolfsburg | IBAN: DE62 2695 1311 0027 7368 00 | BIC: NOLADE21GFW